News

Studentische Beratung von Non-Profit-Organisationen gegründet

[26|01|2015]

Am 23. Januar 2015 wurde der studentische Verein 180 Degrees Consulting Munich e.V. an der Hochschule München gegründet. Als Teil eines internationalen Netzwerkes unterstützt der Verein wohltätige Münchner Organisationen in von Studierenden durchgeführten Projekten.

Studierende haben ab Sommersemester 2015 so die Möglichkeit, wohltätige Organisationen in viermonatigen, eigenständigen Beratungs- und Umsetzungsprojekten zu unterstützen. Studierende aller Münchner Hochschulen werden dafür von kooperierenden Unternehmensberatungen auf eine zielgerichtete Beratungstätigkeit geschult und während des Projektes weiter durch erfahrene Mentoren unterstützt.

 

So können Studierende bereits während des Studiums praktische Erfahrungen sammeln und gleichzeitig die Arbeit im tertiären Sektor kennenlernen. Die wohltätigen Organisationen versprechen sich durch die Beratung hochmotivierte junge Menschen, die ihr erworbenes Wissen in die Praxis umsetzen möchten und neue Impulse einbringen. Durch Partnerschaften mit Professoren an der TUM, LMU und der Hochschule München können die Studierende auf aktuelle Erkenntnisse der Forschung zugreifen und diese in der Beratungsarbeit gezielt anwenden.

Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich entweder direkt an den Verein (www.180dcMunich.org) oder an Prof. Dr. Jörg Puchan ().