Mein(e) Ansprechpartner/-in

Dr. Edith Köhler

Dr. Edith Köhler
Fakultaet 11
Raum: KO 232
Adresse: 81243 München, Am Stadtpark 20


Fakultät 11
Tel.: 089 1265-2301
Fax: 089 1265-2330

Fachgebiete / Schwerpunkte

Lehraufträge:
seit 1995: verschiedene Lehraufträge (München, Darmstadt, Kempten)


Schwerpunkte:
Sozialpsychologie, Sozialpsychiatrie.


Funktionen

Dienststelle
seit 1996: kbo Atriumhaus, Psychiatrisches Krisen- und Behandlungszentrum, Bavariastraße 11, 80336 München


Weitere Informationen

Berufliche Kurzbiografie
2003-2009 Promotionsstudium an der Ludwig-Maximilians-Universität, Department Psychologie, Prof. Dr. Heiner Keupp. Hauptfach: Psychologie, Nebenfach: Psychiatrie.
1998-2002 Berufliche Weiterbildung zur Team- und Gruppenleitung bei der Gesellschaft für analytische Gruppendynamik e. V., München.
1990-1995 Studium „Sozialwesen“, Hochschule München für angewandte Sozialwissenschaften. Schwerpunkt: Erwachsenenbildung.
1976-1989 Krankenschwester, Familienzeit, Auslandsaufenthalt (Beijing, VR China).


Veröffentlichungen:


Köhler, Edith / Schleuning, Gabriele (2004): Der Weg entsteht im Gehen, Hilfeplanung im therapeutischen Prozess; in: Kerbe, Forum für Sozialpsychiatrie: Personenzentrierung in der Praxis. 22. Jg., Heft 4/2004, Stuttgart: Verlag und Buchhandlung der Evangelischen Gesellschaft, S. 9-12.


Borchers Edith (2009): Wohin steuert das sozialpsychiatrische Projekt? Menschenbilder und Werte im Wandel. Bonn: Psychiatrie-Verlag.


Borchers, Edith (2010): Menschenbilder im Wandel. In: Sozialpsychiatrische Informationen: Der eindimensionale Mensch? Mitarbeiterperspektiven in modernen Zeiten. 40. Jg., Heft 2/2010. Bonn: Psychiatrie-Verlag, S. 38-42- Borchers, Edith (2011): „Menschen am Rande der Gesellschaft“ – Gedanken über Exklusion und Inklusion – Eröffnen Tagesstätten Lebensräume? In: Forum Gemeindepsychologie. Jg. 16, Ausgabe 1. Pabst Science Publishers [Online]. 11 Seiten. Verfügbar unter: http://www.gemeindepsychologie.de/fg-1-2011_3.html [03.02.2015].


Borchers, Edith (2012): Vor und hinter den Kulissen. Reflexion über professionelles Handeln. In: Psychosozial, Zeitschrift für professionelle Pflege, Heft 8, 1/2012. Seelze: Friedrich Verlag, S. 30-33.



Netzwerke / Mitgliedschaften:


  • Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. (DBSH)
  • Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V. (DGSP)
  • Aktion Psychisch Kranke e.V. (APK)
  • Gesellschaft für Gemeindepsychologische Forschung und Praxis e.V. (GGFP)
  • Forum Gemeindepsychologie, Redaktionsmitglied


Sprechzeiten

nach Vereinbarung per Mail