Organisationsstruktur Master Mental Health

Der weiterbildende und berufsbegleitende Masterstudiengang ist in 5 Semestern neben einer Vollzeittätigkeit studierbar und setzt sich aus Präsenzstudium in Form von Blockveranstaltungen und Phasen des Selbststudiums zusammen.


Präsenzstudium

Lehrveranstaltungen
Pro Semester finden vier 3-Tage-Blöcke (Do bis Sa) und ein 4-Tage-Block (Mi bis Sa) in den Räumen des Weiterbildungszentrums der Hochschule München in der Dachauer Straße 100a statt.



Evaluation
Die Hochschule stellt für Befragungen, die der Organisations- und Qualitätsentwicklung der Hochschule München dienen, die Software EvaSys zur Verfügung. EvaSys ist eine webbasierte Software für die Auswertung von Fragebögen im Rahmen des Qualitätsmanagements von Bildungseinrichtungen.


Alle Lehrveranstaltungen des Masterstudiengangs werden anhand der Evaluationssoftware EvaSys von den Studierenden evaluiert und anschließend ausgewertet, um eine kontinuierliche Qualitätssicherung und -entwicklung zu gewährleisten. Die Evaluation erfolgt anonym und lässt somit keine Rückschlüsse auf bestimmte Personen zu.



Selbststudium

Lehrtextsammlung (LTS) >
Hier geht es zur Lehrtextsammlung des Masterstudiengangs (passwortgeschützt!) weiter

Studiengangsleitung

Prof. Dr. Christian Janßen
Raum: KO 225

Tel.: 089 1265-2285
Fax: 089 1265-2330

Profil >

Studiengangsorganisation

Ivana Pavleka
Raum: T 0.004

Tel.: 089 1265-4373
Fax: 089 1265-4380

Profil >

Übersicht

Mental Health
Zur Übersichtsseite des Masters